COVID-19 INFO: WIR HABEN REGULÄR GEÖFFNET - ALLE BEHANDLUNGEN FINDEN STATT

Lachgas Behandlung

Falls Sie oder Ihr Kind grosse Angst vor dem Zahnarztbesuch haben, kann eine Sedierung mit Lachgas die Behandlung erleichtern. Diese sanfte Alternative zur Vollnarkose ist auch für Kinder geeignet.

Die Angst vor dem Zahnarzt hängt bei vielen Menschen mit der Betäubungsspritze zusammen. Durch die Sedierung wird diese kaum noch wahrgenommen. Auch bei ausgeprägtem Würgereiz oder starken Schluckreflexen empfehlen wir gegebenenfalls eine Lachgassedierung. Sie kann die Behandlung zum Beispiel erheblich erleichtern, wenn eine Abdrucknahme aufgrund der Würgereflexe unter normalen Umständen nicht möglich ist.

Die Sedierung erfolgt mithilfe einer Nasenmaske. Über diese wird dem Patienten eine Mischung aus Sauerstoff und Lachgas verabreicht. Schon nach wenigen Atemzügen setzt die Wirkung ein. Der Patient fühlt sich leicht, entspannt und geborgen. Die Behandlung wird insgesamt als viel kürzer wahrgenommen als ohne Sedierung.

Ihre Vorteile

  • Hohe Qualität zu fairen Preisen
  • Hochqualifizierte Zahnärzte
  • Modernste Zahnmedizin
  • Zeitnahe Termine für Sie
  • Mo-Fr 7-21 Uhr 
  • Notfall Zahnarzt
  • Langjährige Erfahrung
  • Individuelle & persönliche Beratung

Glückliche Patienten

Bewertungen von Google

Kontakt

Trägerorganisation / Institut:
swiss smile Schweiz AG

Bahnhofstrasse 110
CH-8001 Zürich

+41 44 512 52 24
zurich@swiss-smile.com

Mo - Fr  07:00 - 21:00 Uhr

Kontakt- und Terminanfrage

Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung